Wir sind Experten
   für gutes Hören


Über uns   

Hören & Hörtest   

hörPlus+   

Hörsysteme   
auch für Kinder
   

... kommt auch zu Ihnen   

Technik & Zubehör   

Gehörschutz   

Ohrgeräusche   

Partner & Links   

Impressum   

Datenschutz   


Technik & Zubehör

Telefonieren leicht gemacht
  • Schnurloses Telefon mit Zusatz-Verstärkung bis 15 dB mit einem Tastendruck
  • Hohe Sprachqualität
  • Die Anruferstimme automatisch auf beiden Ohren hören
  • Kann von jeder Person (mit oder ohne Hörgeräte) normal verwendet werden
  • Anrufbeantworter
  • Bis zu 300 m Reichweite
  • Schnurloses Telefon mit Verstärkung bis 35 dB
  • Extra laute Alarmfunktion
  • Große Tasten
  • Bis zu 4 Mobiltelefone pro Station
  • Telefonbuch mit 200 Einträgen helles LED Anruf-Signal

Kinnbügelhörer drahtlos, individuelle Einstellung der Lautstärke für ungestörtes Hören, direkt am Fernsehgerät oder anderer Tonquelle anzuschließen. Kein Stress mit Partner, Familie oder Nachbarn beim Fußball, beim Krimi oder lauter Musik: Alles hören, keinen stören!
Wir schließen die Anlage gerne auch bei Ihnen zu Hause an – fragen Sie uns danach.


Technik & Pflege

Eine geputzte Brille ermöglicht klare Sicht – genauso benötigt ein Hörgerät Pflege, damit das kleine Wunder der Technik weiterhin jeden Tag funktioniert. Sie erhalten bei uns alle nötigen Pflegemittel für die tägliche Reinigung.

Worauf müssen Sie achten?



Schall-Öffnungen müssen frei sein

Sichtkontrolle, ob Cerumen (Ohrenschmalz) den Schallausgang verstopft – wenn nötig, diese mit einer kleinen Bürste entfernen.

Bei Im-Ohr-Geräten ist eventuell ein Filterwechsel nötig, ebenso bei Hörsystemen mit Ex-Hörern – vorher ist das Schirmchen zu lösen. Bei Dünnschlauch-Hörsystemen wird ein biegsamer Kunststoff-Faden durch den Schallschlauch geführt und auf diese Weise der kleine Cerumen-Pfropf einfach herausgeschoben.





Hörgerät muss trocken sein

Durch Feuchtigkeit oder Schweiß, der durch die Schalleintrittsöffnungen tritt, kann die hochwertige Elektronik Schaden nehmen. Ein Trockengerät hilft, das die Hörgeräte ohne Störung funktionieren. Bei einer Trockenbox durchströmt warme Luft das Hörsystem, entzieht die Feuchtigkeit und verhindert so Korrosion der kleinen Bauteile. Desinfektion: Geräte mit integriertem UV-Licht trocknen nicht nur, sondern desinfizieren gleichzeitig, durch die Bestrahlung mit UVC-Licht werden 99% der Keime und Bakterien abgetötet.


Achtung Haarspray

Die kleinen Öffnungen im Hörgerät verkleben durch die Verwendung von Haarspray! Bitte nehmen Sie vor dem Einsprühen der Haare die Geräte aus dem Ohr.


 
   hoerakustik-veit.de wird überprüft von der Initiative-S
Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay